Geld im Internet verdienen als Internetnutzer
Wie Sie durch Radio hören Geld verdienen!

Wer gerne und viel Radio streamt kann damit Geld verdienen. Der Boom der Kryptowährungen macht es möglich. Bitrad.io ist ein Radio-Streaming-Dienst der seine Nutzer für das Streamen von Radio bezahlt. Wie das funktioniert erfahren Sie hier.

Was ist Bitradio?

Bitradio ist ein Projekt aus deutschem Hause und wird in Nürnberg entwickelt. Der Macher der Seite hat Anfang des Jahres seinen regulären Job gekündigt um sich voll und ganz auf Bitradio zu konzentrieren. Über die Plattform können so schon über 30.000 Radiosender kostenlos gestreamt werden. Wer über die Seite Radio hört verdient dabei Geld, genauer gesagt Bitradiocoins.

Was sind Bitradiocoins?

Bitradiocoins (BRO) sind die Währung in welcher die User der Seite Bitradio bezahlt werden. Die Kryptowährung wird, seit dem 25ten Juni 2017, bei den gängigen Altcoin-Börsen gehandelt. Damit können seitdem Bitradiocoins gegen bspw. Bitcoins eingetauscht werden. Neue Bitradiocoins entstehen durch das Streamen der auf der Plattform zur Verfügung stehenden Radiosender. Jede Stunde werden dann 120 BRO an die Hörer ausgeschüttet.

Weitere Verdienstmöglichkeiten

Proof-of-Stake: Die Kryptowährung Bitradiocoins nutzt das sogenannten Proof-of-Stake-Verfahren. Wenn Sie also Ihre Bitradiocoins behalten, erhalten Sie dafür „Zinsen“. Jeder „Stakeholder“ erhält pro geschürften Block 0,5 BRO.

Masternode: Haben Sie 2500 BRO zusammen, bietet sich die Möglichkeit das Netzwerk durch einen Masternode zu unterstützen. Betreiber eines Masternodes erhalten für den Dienst 0,5 BRO pro geschürften Block.

Sofort loslegen und Radio hören!

Wer mit Radiohören Geld verdienen will kann sofort loslegen. Das einzige was Sie zu Beginn tun müssen, ist sich auf der Seite Bitradio zu registrieren. Anschließend suchen Sie sich einen Radiosender aus, und lauschen der Musik. Ein „Wallet“ brauchen Sie nicht sofort einzurichten. Die verdienten Bitradiocoins werden zunächst in Ihrem Bitradioaccount gesammelt.

Bitradiocoin Wallet

Wie bei den meisten anderen Kryptowährungen braucht man zum sicheren Verwahren und zum Handeln von Bitradiocoins eine sogenannte „Wallet“. Auch dies ist in ein paar wenigen Minuten erledigt. Auf der Startseite von Bitradio findet man im Bereich „Download Wallet“ die Datei zum runterladen. Betriebssystem auswählen, runterladen und installieren. Die Wallet-Adresse können Sie im Anschluss auf Ihrer Bitradiocoin-Profilseite hinterlegen.

Wie Bitradiocoins verkaufen?

Um Ihre Bitradiocoins zu verkaufen, müssen Sie diese an einer Altcoin-Online-Börse in z.B. Bitcoins umtauschen. Eine Liste der Kryptowährungsbörsen die Bitradiocoins handeln finden Sie hier. Haben Sie die Bitradiocoins in bspw. Bitcoins (BTC) oder Ethereum (ETH) umgetauscht, können Sie diese an den meisten Kryptowährungsbörsen verkaufen.

 

Tipps & Tricks

Allgemeines

  1. Richten Sie sich ein Passwort-Verwaltungstool (z.B. KeyPass) auf Ihrem PC ein. Dies erleichtert den Umgang mit Passwörtern und vermeidet, dass Sie immer das gleiche Passwort verwenden.
  2. Richten Sie sich eine zusätzliche E-Mail-Adresse für Kryptowährungen ein. So vermeiden Sie zu viel Spam in Ihrem persönlichen E-Mail-Postfach. Außerdem behalten Sie so einen besseren Überblick.
  3. Sollten Sie mehrere E-Mail-Adressen besitzen und diese regelmäßig nutzen, macht es Sinn eine vernünftige E-Mail-Software zu nutzen, die die Verwaltung mehrerer E-Mail-Adressen erlaubt.

 

Weiterführende Informationen

Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.